IT-Zeitschriften, Fachbücher, eBooks, digitale Magazine und vieles mehr - direkt im heise shop online kaufen
Warenkorb Ihr Warenkorb ist noch leer.

  •  
     
    Ins neue Jahr mit Ritsch+Renn!
2,49 €*

Gehörbezogene Geräuschbewertung

Krach gemessen
c't 04/1994, S. 166

Bewerten Sie dieses Produkt als Erster

Nach `größer´ und `schneller´ steht zunehmend auch `leiser´ im Blickfeld allgemeinen Interesses. Während erstere relativ simpel zu messen sind, entziehen sich Lärm und Lärmempfinden als psychoakustische Werte einfacher physikalischer Messung. Die übliche dB(A)-Gewichtung reicht nicht aus. Abhilfe schafft die Lautheitsmessung nach Zwicker.

Sofortige Lieferung
Autor: Ulrich Widmann
Redakteur: Andreas Stiller, Ulrich Hilgefort
Länge des Artikels: ca. 1 redaktionelle Seite
Dateigröße: 122.25 KB
Format: ZIP
Um bewerten zu können, melden Sie sich bitte an
Ähnliche Artikel