IT-Zeitschriften, Fachbücher, eBooks, digitale Magazine und vieles mehr - direkt im heise shop online kaufen
Warenkorb Ihr Warenkorb ist noch leer.

  •  
     
    Portofrei im Shop: c't DSGVO 2020
10,99 €*

Kreativitätstechnik "Mind Mapping"

eBook

Bewerten Sie dieses Produkt als Erster

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Methoden und Forschungslogik, Note: 1,3, BA Hessische Berufsakademie, Sprache: Deutsch, Abstract: Der angeblich von Henry Ford stammende Spruch „Autos kaufen keine Autos“ macht deutlich, dass Autos für Menschen gebaut werden. Bei der Bearbeitung des Themas Mind Mapping ...
Sofortige Lieferung
Autor: Marko Filler
Anbieter: Grin Verlag
Sprache: Deutsch
EAN: 9783640648108
Veröffentlicht: 22.06.2010
Format: PDF
Schutz: DRMfrei Diese Digitale Ausgabe ist ohne DRM-Schutz.
Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Methoden und Forschungslogik, Note: 1,3, BA Hessische Berufsakademie, Sprache: Deutsch, Abstract: Der angeblich von Henry Ford stammende Spruch „Autos kaufen keine Autos“ macht deutlich, dass Autos für Menschen gebaut werden. Bei der Bearbeitung des Themas Mind Mapping stellte ich mir die Frage: Warum setze ich Mind Mapping ein, wenn wir uns in der Informationsgesellschaft befinden und das Internet ein riesiges „Gehirn“ ist. Mit Hilfe der Informations- und Kommunikationstechnologien können wir über dieses Wissen sofort verfügen. Ist dann das Mind Mapping nicht überflüssig? Auf der Suche nach der Frage „Ersetzt der Computer den Menschen“ stellte sich vorwiegend heraus, dass dies immer dann nicht möglich ist, wenn es um Emotionen, Gefühle, Intelligenz, Kreativität und freie Entscheidungen geht. Neuesten Forschungen zur Folge, könnten alle dem Menschen zugeschriebenen Eigenschaften nachgebildet werden, da sie „nur“ auf biochemischen Vorgängen beruhen. Es lässt sich daher in der Endkonsequenz keine Eigenschaft finden, an der sich für alle Zeiten ein zwischen Mensch und Maschine beruhenden Unterschied festmachen ließe. Doch bis der Computer alle menschlichen Eigenschaften beherrscht und den Mensch ablöst, ist es noch ein sehr langer Weg. Daher werden Techniken, die den Menschen betreffen wichtig sein und an Bedeutung gewinnen. Der Mensch neigt dazu, entgegen der natürlichen Arbeitsweise des Gehirns, komplexe Themen auf einem Blatt Papier sequenziell nacheinander zu entwickeln. Unser Gehirn jedoch arbeitet in einer kreativen Phase so schnell, das nicht alle Gedanken, Verknüpfungen und Bilder in Echtzeit festgehalten werden können. Statt in komplexen Formulierungen denkt das Gehirn in assoziierten Stichwörtern und Bildern. Von den verschiedenen Kreativitätsmethoden verspricht die Methode des Mind Mappings am ehesten, die Lücke zwischen dem Denkprozess und der ihm entsprechenden Visualisierung von Problemen zu schliessen. Die Methode des Mind Mappings soll in dieser Hausarbeit betrachtet und deren erfolgsversprechende Wirkungsweise näher beleuchtet werden. Die Technik, wie Mind Maps erstellt werden, ist nicht Gegenstand dieser Hausarbeit.
Um bewerten zu können, melden Sie sich bitte an

  •  
     
    Portofrei im Shop: c't DSGVO 2020