IT-Zeitschriften, Fachbücher, eBooks, digitale Magazine und vieles mehr - direkt im heise shop online kaufen
Warenkorb Ihr Warenkorb ist noch leer.
46,99 €*

Kulturell sensible Kampagnen gegen Genitalverstümmelung

Strategische und ethische Herausforderungen
eBook

Bewerten Sie dieses Produkt als Erster

In seiner ethnographischen Studie analysiert MathisDanelzik die strategischen und ethischen Herausforderungen von Kampagnen gegendie Praktiken der Genitalverstümmelung. Er zeigt auf, dass solche Kampagnen zumAushandlungsort komplexer und tiefgreifender sozio-kultureller Veränderung werden,was... > mehr
Sofortige Lieferung
In seiner ethnographischen Studie analysiert MathisDanelzik die strategischen und ethischen Herausforderungen von Kampagnen gegendie Praktiken der Genitalverstümmelung. Er zeigt auf, dass solche Kampagnen zumAushandlungsort komplexer und tiefgreifender sozio-kultureller Veränderung werden,was vielfältige Konflikte hervorbringt. Dabei wird deutlich, das sich mit demheute dominanten Ideal kulturell sensibler Kampagnen nicht nur Hoffnungen underste Erfolge verbinden, sondern dieses auch weite Teile der Kampagnenpraxisund die damit verbundenen Konflikte überdeckt. Der Autor entwickelt einealternative kulturorientierte, kommunikationssoziologische und machtsensiblePerspektive auf Kampagnen und entfaltet diese anhand von vier tansanischen Fallbeispielen. 
Um bewerten zu können, melden Sie sich bitte an