IT-Zeitschriften, Fachbücher, eBooks, digitale Magazine und vieles mehr - direkt im heise shop online kaufen
Warenkorb Ihr Warenkorb ist noch leer.
1,49 €*

c't Plus-Abonnenten erhalten diesen Artikel kostenlos.

Microsoft ./. Stac Electronics oder die 13,6-Millionen-Dollar-Schnittstelle

LA Law
c't 07/1994, S. 46

Bewerten Sie dieses Produkt als Erster

Am Mittwoch, den 23. Februar 1994, sprach eine Jury des Bundesgerichtes in Los Angeles das Urteil im Fall Stac Electronics gegen Microsoft Corporation. Stac hatte Microsoft unter dem Vorwurf verklagt, daß DoubleSpace aus MSDOS 6 ein Patent der Firma Stac zur Datenkompression nach dem LZS-Verfahren verletze. Microsoft erhob Gegenklage: Stac habe unter anderem durch `Reverse Engineering´ der undokumentierten `PRELOAD´-Schnittstelle in DOS 6 und deren Verwendung in Stacker 3.1 gegen Geschäftsgeheimnisse von Microsoft verstoßen.

Sofortige Lieferung
Autor: Andrew Schulman
Redakteur: Ingo T. Storm
Länge des Artikels: ca. 1 redaktionelle Seite
Dateigröße: 7.57 KB
Format: ZIP
Um bewerten zu können, melden Sie sich bitte an
Ähnliche Artikel