IT-Zeitschriften, Fachbücher, eBooks, digitale Magazine und vieles mehr - direkt im heise shop online kaufen
Warenkorb Ihr Warenkorb ist noch leer.
1,49 €*

c't Plus-Abonnenten erhalten diesen Artikel kostenlos.

Die wechselvolle Geschichte des FRA-Gesetzes

Lauschen auf Schwedisch
c't 02/2009, S. 136

Bewerten Sie dieses Produkt als Erster

Weithin unbemerkt von der deutschen Berichterstattung hat Schweden im Sommer 2008 ausgelotet, wie viel staatliche Überwachung sich seine Bürger wohl zumuten lassen würden. Im Juni nickte das Parlament das bislang weitreichendste Abhörgesetz der westlichen Welt ab. Massiver Gegenwind sorgte schließlich für eine Kehrtwende der Regierung. Nun befürchten sogar Abhörkritiker, dass Ermittlungsbehörden und Geheimdienste nicht mehr genügend Zugang zur elektronischen Kommunikation haben könnten.

Sofortige Lieferung
Autor: Dirk große Osterhues
Länge des Artikels: ca. 2.5 redaktionelle Seiten
Dateigröße: 275.75 KB
Format: PDF
Um bewerten zu können, melden Sie sich bitte an
Ähnliche Artikel