IT-Zeitschriften, Fachbücher, eBooks, digitale Magazine und vieles mehr - direkt im heise shop online kaufen
Warenkorb Ihr Warenkorb ist noch leer.

  •  
     
    Ins neue Jahr mit Ritsch+Renn!
1,49 €*

Die rechtliche Situation von Whistleblowern in Deutschland

Lecks für die Freiheit
c't 17/2016, S. 134

Bewerten Sie dieses Produkt als Erster

Für Whistleblower gibt es gute Gründe, ihre Informationen an Journalisten weiterzureichen, statt sie selbst zu veröffentlichen. Doch der Staat macht ihnen diese wichtige Aufgabe schwer - sie sind auf anonyme Schnittstellen angewiesen.

Sofortige Lieferung
Autor: Dr. Ulf Buermeyer
Redakteur: Holger Bleich
Länge des Artikels: ca. 2 redaktionelle Seiten
Dateigröße: 103.27 KB
Format: PDF
Um bewerten zu können, melden Sie sich bitte an
Ähnliche Artikel