IT-Zeitschriften, Fachbücher, eBooks, digitale Magazine und vieles mehr - direkt im heise shop online kaufen
Warenkorb Ihr Warenkorb ist noch leer.

  •  
     
    Neu im heise shop: FLIRC-Set mit Raspberry Pi
12,99 €*

Leitfaden zur Gestaltung von barrierefreien Webseiten

eBook

Bewerten Sie dieses Produkt als Erster

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Multimedia, Internet, neue Technologien, Note: 1,7, Wilhelm Büchner Hochschule Private Fernhochschule Darmstadt (Informatik), Veranstaltung: Mediennutzung und Gestaltung, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorgestellte Arbeit beschäftigt sich mit der barrierefreien Gestaltung ...
Sofortige Lieferung
Autor: Tobias Landstorfer
Anbieter: Grin Verlag
Sprache: Deutsch
EAN: 9783656596646
Veröffentlicht: 17.02.2014
Format: PDF
Schutz: DRMfrei Diese Digitale Ausgabe ist ohne DRM-Schutz.
Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Multimedia, Internet, neue Technologien, Note: 1,7, Wilhelm Büchner Hochschule Private Fernhochschule Darmstadt (Informatik), Veranstaltung: Mediennutzung und Gestaltung, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorgestellte Arbeit beschäftigt sich mit der barrierefreien Gestaltung einer Webseite, also das Gestalten einer Webseite oder eines Internetauftritts für Menschen mit Behinderungen. Die Webseite ist dabei nur symbolisch zu betrachten. Die Ausarbeitung gilt für alle per Computer erzeugten Artefakte, welche mit einer gewöhnlichen Internet-Browser-Software dargestellt werden können. Barrierefreiheit zielt nicht nur auf Menschen mit Behinderung ab, sondern auch auf ältere Menschen und Personen mit kleinen Kindern, oder Kinder selbst, welche in die frei zugängliche Nutzung der Webseite miteinbezogen werden. In diesem Zusammenhang wird auch vom „Design für Alle“ oder vom „universellen Design“ gesprochen.Das Internet sowie Computergestützte Medien sind bereits heute aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Bereits im Kindergraten lernen Kinder den Umgang mit Computer und Medien. Dies setzt sich fort über die Ausbildung, im Berufslebeben bis zum Ruhestand. Das Stichwort „Silver-surfer“ sei hier genannt. Allein für Deutschland prognostiziert das statistische Bundesamt, dass bis zum Jahr 2050 sich die Zahl der 80-jährigen Menschen nahezu verdreifachen wird. Vor diesem Hintergrund des demografischen Wandels unserer Gesellschaft gewinnt eine Barrierefreie Gestaltung von Webseiten und Computergestützten Medien zunehmend an Bedeutung. Diese Arbeit soll deshalb technische Möglichkeiten und Wege einer barrierefreien Gestaltung von Webseiten aufzeigen.
Um bewerten zu können, melden Sie sich bitte an