IT-Zeitschriften, Fachbücher, eBooks, digitale Magazine und vieles mehr - direkt im heise shop online kaufen
Warenkorb Ihr Warenkorb ist noch leer.

  •  
     
    Ins neue Jahr mit Ritsch+Renn!
27,99 €*

Lernen 2.0: Wie Social Software das Lernen und Wissensmanagement in Gesellschaft und Organisationen verändert

eBook

Bewerten Sie dieses Produkt als Erster

Masterarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Informatik - Allgemeines, Note: 1,3, Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig, 163 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Das Lernen ist so alt wie die Menschheit und seine Bedeutung nimmt mit der fortschreitenden allgegenwärtigen Durchdringung der täglichen ...
Sofortige Lieferung
Autor: Sebastian Klein, Stephan Flad
Anbieter: Grin Verlag
Sprache: Deutsch
EAN: 9783640247875
Veröffentlicht: 19.01.2009
Format: PDF
Schutz: nichts
Masterarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Informatik - Allgemeines, Note: 1,3, Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig, 163 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Das Lernen ist so alt wie die Menschheit und seine Bedeutung nimmt mit der fortschreitenden allgegenwärtigen Durchdringung der täglichen Lebens- und Arbeitswelt mit Informations- und Kommunikationstechnologie immer weiter zu. Durch diese Entwicklung entsteht nicht nur ein immer größerer Zwang zur Auseinandersetzung mit neuem Wissen, sondern es bilden sichneue Lernformen und -technologien heraus. Social Software Anwendungen stehen dabei im Mittelpunkt einer signifikanten Entwicklung, die das Lernen in persönlicher und institutioneller Form gravierend verändert und deshalb als Lernen 2.0 bezeichnet wird.Diese Arbeit zeigt die wesentlichen theoretischen Hintergründe auf und gibt einen konkreten Überblick über die praktischen Erfahrungen mit den einzelnen Social Software Anwendungen in Bezug auf deren Einsatz zum Lernen und zum Wissensmanagement.
Um bewerten zu können, melden Sie sich bitte an