IT-Zeitschriften, Fachbücher, eBooks, digitale Magazine und vieles mehr - direkt im heise shop online kaufen
Warenkorb Ihr Warenkorb ist noch leer.

  •  
     
    Ins neue Jahr mit Ritsch+Renn!
5,99 €*

Marketing-Potenziale von Community-Gruppen am Beispiel der Studentenplattform studiVZ

eBook

Bewerten Sie dieses Produkt als Erster

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, Note: 1,3, Fachhochschule Aachen (Fachbereich Wirtschaftswisseschaften), Veranstaltung: eCommerce, 5 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Das Potenzial der Internetplattformen ist am Kapitalmarkt ...
Sofortige Lieferung
Autor: Jorit Ness
Anbieter: Grin Verlag
Sprache: Deutsch
EAN: 9783638617260
Veröffentlicht: 25.03.2007
Format: EPUB
Schutz: DRMfrei Diese Digitale Ausgabe ist ohne DRM-Schutz.
Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, Note: 1,3, Fachhochschule Aachen (Fachbereich Wirtschaftswisseschaften), Veranstaltung: eCommerce, 5 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Das Potenzial der Internetplattformen ist am Kapitalmarkt bereits erkennbar: Das Business-Netzwerk OpenBC/Xing, das vor einigen Wochen an die Börse ging, hat eine Marktkapitalisierung von über 160 Millionen Euro erreicht. Die Studentenplattform studiVZ wurde am 02.01.2007 vom deutschen Medienkonzern Holtzbrinck übernommen. Die genaue Kaufsumme wurde nicht bekannt gegeben - jedoch wurde sie auf deutlich über 100 Millionen Euro eingestuft. Es bleibt abzuwarten, auf welche Weise Plattformbetreiber ihr Datenpotenzial zukünftig ausschöpfen und kommerziell nutzen werden. Interessant für externe "Verwerter" ist dieser Datenpool aber schon heute, was die folgende Arbeit zeigen wird.
Um bewerten zu können, melden Sie sich bitte an