IT-Zeitschriften, Fachbücher, eBooks, digitale Magazine und vieles mehr - direkt im heise shop online kaufen
Warenkorb Ihr Warenkorb ist noch leer.

  •  
     
39,99 €*

Marketingkonzeption für die Einführung des Erfrischungsgetränks 'Mountain Dew' in Deutschland

eBook

Bewerten Sie dieses Produkt als Erster

Diplomarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, Note: 1,0, Universität Trier, Veranstaltung: Internationales Management / Marketing, 151 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Diplomarbeit stellt einen Leitfaden für die flächendeckende ...
Sofortige Lieferung
Autor: Marc Steinebach
Anbieter: Grin Verlag
Sprache: Deutsch
EAN: 9783638052399
Veröffentlicht: 06.05.2008
Format: EPUB
Schutz: nichts
Diplomarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, Note: 1,0, Universität Trier, Veranstaltung: Internationales Management / Marketing, 151 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Diplomarbeit stellt einen Leitfaden für die flächendeckende Einführung des Kultgetränks Mountain Dew in Deutschland dar. Dazu wird in Kapitel 2 zunächst der US amerikanische CSD Markt betrachtet. Es erfolgt eine Analyse des US Marktes sowie der Faktoren, die den Erfolg Mountain Dews auf diesem hart umkämpften Markt begründen. Hier wird insbesondere auf die erfolgreiche Markenführung und die Markenpositionierung durch die PepsiCo in den vergangenen 40 Jahren eingegangen. In einem zweiten Schritt erfolgt die Situationsanalyse für den deutschen Markt für alkoholfreie Getränke. Teil dieser Untersuchung bildet eine empirische Studie, in der eigens für diese Diplomarbeit 2.071 deutsche Konsumenten befragt wurden. Die Ergebnisse der Studie werden in diesem Teil der Arbeit verdichtet dargestellt und interpretiert. Der Fokus der Dateninterpretation liegt auf dem Vergleich der Antworten der Mitglieder des hedonistischen Milieus in Deutschland mit denen der gesamten Stichprobe. Eine detaillierte Auswertung der 2.071 Fragebögen in SPSS inklusive Grafiken und deskriptiven Statistiken findet der Leser im Anhang der Arbeit. Zusätzlich zur Marktforschungsstudie erfolgt in Kapitel 3 eine Potenzialanalyse der PepsiCo, eine vollständige Analyse des Marktes für alkoholfreie Getränke in Deutschland, eine Umfeldanalyse sowie eine Industrieanalyse anhand Michael Porter's Five Forces. Der dritte Schritt bildet die Erstellung der Marketingkonzeption für Mountain Dew. Es werden kurz- und langfristige Ziele formuliert, Strategien entwickelt und Maßnahmen vorgeschlagen, die Mountain Dew langfristig zum erfolgreichsten Produkt der PepsiCo in Deutschland verwandeln sollen. Der Fokus des Kapitels liegt auf der Bildung einer Markenidentität für Mountain Dew unter Berücksichtigung neuester Erkenntnisse der Neuroforschung, der Markenpositionierung sowie die Umsetzung der Marketingziele und Strategien mithilfe des Marketing-Mix.
Um bewerten zu können, melden Sie sich bitte an

  •