IT-Zeitschriften, Fachbücher, eBooks, digitale Magazine und vieles mehr - direkt im heise shop online kaufen
Warenkorb Ihr Warenkorb ist noch leer.

  •  
     
    Neu: c't Windows 2020
10,99 €*

Marketingstrategie für das MPA-Online-Studium in osteuropäischen Ländern mit Unterstützung durch ein Internetportal

eBook

Bewerten Sie dieses Produkt als Erster

Diplomarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, Note: 2,0, Universität Kassel, 99 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: In der vorliegenden Arbeit soll zunächst ein Überblick über das MPA-Studium gegeben werden.Die Arbeit gliedert sich neben ...
Sofortige Lieferung
Autor: Martin Salamon
Anbieter: Grin Verlag
Sprache: Deutsch
EAN: 9783638403399
Veröffentlicht: 27.07.2005
Format: PDF
Schutz: DRMfrei Diese Digitale Ausgabe ist ohne DRM-Schutz.
Diplomarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, Note: 2,0, Universität Kassel, 99 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: In der vorliegenden Arbeit soll zunächst ein Überblick über das MPA-Studium gegeben werden.Die Arbeit gliedert sich neben diesem Kapitel in vier weitere Kapitel. Im zweiten Kapitel wird zum einen der Kasseler Weiterbildungsstudiengang Master of Public Administration (MPA) kurz vorgestellt, zum anderen wird auf die Notwendigkeit der permanenten Weiterbildung eingegangen und gezeigt, wie dies in der Praxis umgesetzt wird. Im dritten Kapitel wird der Begriff des E-Learnings näher definiert und es werden die verschiedenen technischen Möglichkeiten des E-Learnings vorgestellt. Des Weiteren werden die verschiedenen Formen des E-Learnings definiert und verschiedene Anwendungsszenarien erläutert. Nachdem die Vor- und Nachteile des E-Learnings abgehandelt wurden, wird im zweiten Teil des dritten Kapitels auf die Möglichkeit des Aufbaus eines Internetportals bzw. die Funktionsweise geeigneter Lernportale geachtet. In diesem Zusammenhang werden auch die wichtigsten Bestandteile eines Internetportals (für E-Learning) diskutiert. Weiterhin wird in diesem Kapitel die Möglichkeit der Kooperation im E-Learning dargestellt, in welcher Weise sich eine Kooperation auf die Strategie eines Bildungsträgers auswirken kann. Auch hier wird zuerst theoretisch beschrieben, was eine Kooperation ist, welche Ziele mit ihr verfolgt werden können und welche Vor- und Nachteile sie mit sich bringt. Anschließend folgt wieder der Bezug zum Onlinestudiengang, inwieweit es für die Betreiber sinnvoll sein kann, auf Kooperationen einzugehen.Im vorletzten und ausführlichsten Kapitel wird versucht, eine geeignete Marketingstrategie für den Kasseler MPA-Studiengang zu entwickeln. Im Rahmen der marketingstrategischen Elemente wird mit Hilfe einer Situationsanalyse der Ist-Zustand des Weiterbildungsstudiengangs in Kassel betrachtet. Im weiteren Verlauf wird dann der Weiterbildungsmarkt in Polen analysiert und die zukünftigen Möglichkeiten für ein ELearning Angebot geprüft. Der Markt wird mit seinen Markteinflüssen und Rahmenbedingungen beschrieben.[...]
Um bewerten zu können, melden Sie sich bitte an

  •  
     
    Neu: c't Windows 2020