IT-Zeitschriften, Fachbücher, eBooks, digitale Magazine und vieles mehr - direkt im heise shop online kaufen
Warenkorb Ihr Warenkorb ist noch leer.
8,99 €*

Medienfinanzierung - Funktionsweise und Erfolg der Suchmaschine google

eBook

Bewerten Sie dieses Produkt als Erster

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Multimedia, Internet, neue Technologien, Business and Information Technology School - Die Unternehmer Hochschule Iserlohn, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Markt für Suchmaschinen galt am Ende der 90er Jahre des vergangenen Jahrhunderts für gesättigt – bis das ...
Sofortige Lieferung
Autor: David Lucas
Anbieter: Grin Verlag
Sprache: Deutsch
EAN: 9783656259176
Veröffentlicht: 16.08.2012
Format: EPUB
Schutz: nichts
Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Multimedia, Internet, neue Technologien, Business and Information Technology School - Die Unternehmer Hochschule Iserlohn, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Markt für Suchmaschinen galt am Ende der 90er Jahre des vergangenen Jahrhunderts für gesättigt – bis das Garagenunternehmen google seinen Siegeszug startete. Auch heute noch sorgt google für Schlagzeilen, häufig positiv aufgrund der außergewöhnlichen Unternehmensstruktur, aber auch negativ, vor allen Dingen aus Gründen des Datenschutzes. Googles Finanzierung galt damals als revolutionär und bis heute gilt der Suchmaschinenanbieter mit Platz 26 auf der Liste der 500 erfolgreichsten Unternehmen weltweit (im Marktwert) als das erfolgreichste Internetunternehmen weltweit (vgl. FT Global 500 2009).Ziel dieser Arbeit ist es, das Finanzierungsmodell von google zu analysieren und auf seine Zukunftstragfähigkeit hin zu prüfen. Daher folgt im ersten Teil eine Beschreibung des Unternehmens google, im zweiten Teil das Finanzierungskonzept von Suchmaschinen im Allgemeinen. Vor der Abschlussbetrachtung, die gleichermaßen Fazit und Ausblick ist, erfolgt eine Anwendung der theoretischen Kenntnisse auf das Unternehmen selbst.
Um bewerten zu können, melden Sie sich bitte an