IT-Zeitschriften, Fachbücher, eBooks, digitale Magazine und vieles mehr - direkt im heise shop online kaufen
Warenkorb Ihr Warenkorb ist noch leer.

  •  
     
    Ins neue Jahr mit Ritsch+Renn!
3,29 €*

Mit dem Wetterballon ins Weltall

c't Hacks / Make 03/2015, S. 86

Bewerten Sie dieses Produkt als Erster

Einen Wetterballon in die Stratosphäre zu schicken ist nicht schwer. Alles heile wieder runterzubekommen schon eher. Erfahrung damit haben die Mitglieder des Bochumer Technikvereins Labor. Zuletzt schickten sie im März einen Ballon mit 360-Grad-Kamera zur Beobachtung der Sonnenfinsternis in den Orbit.

Sofortige Lieferung
Autor: Maximilian Czelinski
Redakteur: Helga Hansen
Länge des Artikels: ca. 6 redaktionelle Seiten
Dateigröße: 1.74 MB
Format: PDF
Um bewerten zu können, melden Sie sich bitte an
Ähnliche Artikel