IT-Zeitschriften, Fachbücher, eBooks, digitale Magazine und vieles mehr - direkt im heise shop online kaufen
Warenkorb Ihr Warenkorb ist noch leer.

  •  
     
    Ins neue Jahr mit Ritsch+Renn!
8,99 €*

Mitarbeiterkommunikation am Beispiel "Responsible Care" der Bayer AG

eBook

Bewerten Sie dieses Produkt als Erster

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Fachkommunikation, Sprache, Note: 1,3, Universität Duisburg-Essen (Kommunikationswissenschaft), Veranstaltung: Interne Kommunikation und Inner Management, Sprache: Deutsch, Abstract: „Der gelungene Dialog zwischen Führungskräften und Mitarbeitern garantiert ... die ...
Sofortige Lieferung
Autor: Jennifer Werner
Anbieter: Grin Verlag
Sprache: Deutsch
EAN: 9783638300261
Veröffentlicht: 15.08.2004
Format: EPUB
Schutz: DRMfrei Diese Digitale Ausgabe ist ohne DRM-Schutz.
Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Fachkommunikation, Sprache, Note: 1,3, Universität Duisburg-Essen (Kommunikationswissenschaft), Veranstaltung: Interne Kommunikation und Inner Management, Sprache: Deutsch, Abstract: „Der gelungene Dialog zwischen Führungskräften und Mitarbeitern garantiert ... die menschengerechte Leistungsfähigkeit aller Organisationsmitglieder“1. Legitimiert man dieses Zitat von Gutmark, erkennt man, dass die Kommunikation mit den Mitarbeitern einen wichtigen Bestandteil der Mitarbeiterführung darstellt, denn „Führen geschieht über Kommunizieren“2. Der Lauf der Dinge oder spezieller die Entwicklung eines Unternehmens wird wesentlich durch das Verhalten der Führungskräfte und der Mitarbeiter geprägt. Verhalten ist in der Soziologie jedes Tun oder Unterlassen und damit unbewusst und ohne Intention. Als Beispiel lassen sich Tätigkeiten wie Schlafen oder Atmen nennen. Von diesem vegetativen Verhalten unterscheidet sich das menschliche Handeln. Handlungen sind ganz bestimmte Verhaltensweisen mit einer Intention. Sie laufen bewusst ab und müssen von der handelnden Person verantwortet werden. Menschliche Akteure sind in der Lage mit Handlungen willentlich in den Lauf der Dinge einzugreifen.
Um bewerten zu können, melden Sie sich bitte an