IT-Zeitschriften, Fachbücher, eBooks, digitale Magazine und vieles mehr - direkt im heise shop online kaufen
Warenkorb Ihr Warenkorb ist noch leer.

  •  
     
    Portofrei im Shop: c't DSGVO 2020
4,99 €*

Musikauswahl im Hörfunk. Der lange Weg eines Musiktitels bis zum Hörer

eBook

Bewerten Sie dieses Produkt als Erster

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Rundfunk und Unterhaltung, Note: 1,3, Freie Universität Berlin (Institut für Publizistik und Kommunikaionswissenschaften), Veranstaltung: Rundfunkökonomie, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit soll untersuchen, welche Faktoren bestimmen, welche Musik im Hörfunk gespielt ...
Sofortige Lieferung
Autor: Eva Schimmelpfennig
Anbieter: Grin Verlag
Sprache: Deutsch
EAN: 9783640556144
Veröffentlicht: 05.03.2010
Format: PDF
Schutz: DRMfrei Diese Digitale Ausgabe ist ohne DRM-Schutz.
Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Rundfunk und Unterhaltung, Note: 1,3, Freie Universität Berlin (Institut für Publizistik und Kommunikaionswissenschaften), Veranstaltung: Rundfunkökonomie, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit soll untersuchen, welche Faktoren bestimmen, welche Musik im Hörfunk gespielt wird und den langen Weg eines Musikstücks bis zu den Radiohörern beschreiben.Musik ist eines der wichtigsten Elemente eines Hörfunkprogramms. Sie bestimmt das Format eines Senders und legt die Zielgruppe fest. Für Hörer ist sie oft der Grund, das Radiogerät ab zu schalten oder lauter zu stellen. Gleichzeitig macht sie das Medium Radio aber auch zu einem „Begleitmedium“, das keine besondere Aufmerksamkeit benötigt und oft während der Arbeit als Untermalung genutzt wird.Wie aber wird die Musik, die man tagtäglich im Radio hört, ausgewählt? Wer bestimmt, welche Titel gespielt werden dürfen und sollen und welche nicht? Nach welchen Regeln wird Musik im Radio bereitgestellt, und wie sieht der Arbeitsablauf einer Musikredaktion aus?
Um bewerten zu können, melden Sie sich bitte an

  •  
     
    Portofrei im Shop: c't DSGVO 2020