IT-Zeitschriften, Fachbücher, eBooks, digitale Magazine und vieles mehr - direkt im heise shop online kaufen
Warenkorb Ihr Warenkorb ist noch leer.

  •  
     
    Portofrei im Shop: c't DSGVO 2020
1,49 €*

Die neue Grafik-Schnittstelle DirectX 12 und der OpenGL-Nachfolger Vulkan

Näher am Metall
c't 08/2015, S. 28

Bewerten Sie dieses Produkt als Erster

Leseprobe

Microsoft und Khronos bauen ihre Grafik-Schnittstellen um. DirectX 12 und der OpenGL-Nachfolger Vulkan erlauben Programmierern einen direkteren Zugriff auf die GPUs, sodass sie deren Hardware besser ausnutzen können. Das bringt vor allem Spielen einen enormen Performance-Schub.

Sofortige Lieferung
Tags:
Autor: Hartmut Gieselmann, Martin Fischer
Redakteur: Hartmut Gieselmann
Länge des Artikels: ca. 1.66 redaktionelle Seiten
Dateigröße: 158.24 KB
Format: PDF
Um bewerten zu können, melden Sie sich bitte an
Ähnliche Artikel

  •  
     
    Portofrei im Shop: c't DSGVO 2020