IT-Zeitschriften, Fachbücher, eBooks, digitale Magazine und vieles mehr - direkt im heise shop online kaufen
Warenkorb Ihr Warenkorb ist noch leer.
1,49 €*

c't Plus-Abonnenten erhalten diesen Artikel kostenlos.

Rechtliche und technische Probleme bei Wahlcomputern in Deutschland

Naive E-Wähler
c't 15/2006, S. 104

Bewerten Sie dieses Produkt als Erster

Die Wähler gaben bei der letzten Bundestagswahl im September 2005 in 1831 von insgesamt rund 80ˇ000 Stimmbezirken ihre Stimme bereits an einem Wahlcomputer ab. Die Sicherheit der Systeme und die Überprüfbarkeit der Wahlergebnisse sind jedoch umstritten.

Sofortige Lieferung
Redakteur: Jürgen Kuri
Länge des Artikels: ca. 2 redaktionelle Seiten
Dateigröße: 124.01 KB
Format: PDF
Um bewerten zu können, melden Sie sich bitte an
Ähnliche Artikel