IT-Zeitschriften, Fachbücher, eBooks, digitale Magazine und vieles mehr - direkt im heise shop online kaufen
Warenkorb Ihr Warenkorb ist noch leer.

  •  
     
30,00 €*

Noch mehr coole Projekte mit Raspberry Pi

Buch

Bewerten Sie dieses Produkt als Erster

Kein Fachbuch wie jedes andere: Farbige Doppelseiten, faszinierende Fotos und Infografiken zeigen den Raspberry Pi in bisher nicht dagewesener, anschaulicher und verständlicher Weise. Selbst Experten werden hier noch überraschende Dinge entdecken. Wussten Sie etwa, dass die Platine aus insgesamt sechs Lagen besteht oder es eigentlich noch eine GPIO-2 gibt?
Lieferung: 1-4 Tage
Autor: E. F. Engelhardt
Anbieter: Franzis
Sprache: Deutsch
EAN: 9783645603539
Veröffentlicht: 01.01.2015
Seitenanzahl: 256
Kein Fachbuch wie jedes andere: Farbige Doppelseiten, faszinierende Fotos und Infografiken zeigen den Raspberry Pi in bisher nicht dagewesener, anschaulicher und verständlicher Weise. Selbst Experten werden hier noch überraschende Dinge entdecken. Wussten Sie etwa, dass die Platine aus insgesamt sechs Lagen besteht oder es eigentlich noch eine GPIO-2 gibt?

Der Autor hat alles mit dem Raspberry Pi gemacht, was möglich ist - die Nutzung als Grillthermometer ist noch das Harmloseste. Tauchen Sie mit dem Buch ein in die faszinierende Welt des Raspberry Pi. Sollten Sie das Buch jemals weglegen, wissen Sie, dass der Minicomputer weit mehr als eine Platine ist.

Über die frei programmierbare GPIO-Schnittstelle steht dem Tüftler und Erfinder die Welt für eigene Elektronikprojekte offen. Wer bisher noch wenig oder keine Erfahrung mit Elektronik gesammelt hat, wird anhand von farbigen Doppelseiten in die wichtigsten Bereiche der Elektronik eingeführt. Über einfache, nachvollziehbare Projekte wird der Umgang mit dem Breadboard geübt. Damit haben Sie alles notwendige Wissen, um eigene Prototypen, auch ohne Löten, umzusetzen.

Um das gesammelte Wissen auch anwenden zu können, werden insgesamt sieben große Projekte in nachvollziehbaren Schritten beschrieben. Darunter sind Softwareprojekte, die ohne zusätzliche Elektronik auskommen, wie der Druckserver im Heimnetzwerk, die IP-Kamera als Wachhund oder das Mediacenter im Wohnzimmer. Als großes Elektronikprojekt wird ein ferngesteuertes Auto so umgebaut, dass es mit dem Raspberry Pi gesteuert wird. Das Projekt enthält alles, was das Tüftlerherz begehrt: löten, stecken, schrauben und programmieren. Am Ende heißt es dann: einsteigen und stolz losfahren. Wem es reicht, der nimmt den Raspberry Pi mit in die Küche und macht sein Steak.

Guten Appetit!

Die Highlights aus "Noch mehr Coole Projekte mit Raspberry Pi":

Infografik zur Geschichte des Raspberry Pi
Aufbau aller Raspberry-Pi-Modelle in faszinierenden Grafiken
Nutzung der Raspberry-Pi-Kamera
Raspberry Pi als virtuelle Maschine testen
Alle Schritte für ein optimales System
Nutzung großer SD-Karten aufgeschlüsselt
Raspberry Pi im Netzwerk einsetzen
Elektronikwissen für Nichtelektroniker
Aufbau und Nutzung der GPIO-Schnittstelle
Netzwerkdrucker selbst gemacht
Webcam einsetzen
Raspberry Pi als Wachhund
Musik in alle Räume übertragen
Mediacenter
Raspberry-StreetView-Car
Backofen- und Grillthermometer
Um bewerten zu können, melden Sie sich bitte an

  •