IT-Zeitschriften, Fachbücher, eBooks, digitale Magazine und vieles mehr - direkt im heise shop online kaufen
Warenkorb Ihr Warenkorb ist noch leer.

  •  
     
1,49 €*

BGH stärkt die Zulässigkeit privater Werkvervielfältigung

Noch nicht fertig, aber schon kopiert
c't 08/2015, S. 146

Bewerten Sie dieses Produkt als Erster

Leseprobe

Der Urheber ist nach deutschem Recht vielfältig geschützt und kann weitgehend frei entscheiden, was andere mit seinem Werk tun dürfen. Dieser Schutz hat allerdings Grenzen: Eine Einschränkung betrifft Vervielfältigungen zu privaten Zwecken. Dem Bundesgerichtshof (BGH) zufolge muss ein Urheber solche Privatkopien selbst dann dulden, wenn er das Original noch nicht einmal veröffentlicht hat.

Sofortige Lieferung
Autor: Kai Paterna
Redakteur: Peter Schmitz
Länge des Artikels: ca. 1 redaktionelle Seite
Dateigröße: 44.68 KB
Format: PDF
Um bewerten zu können, melden Sie sich bitte an
Ähnliche Artikel

  •