IT-Zeitschriften, Fachbücher, eBooks, digitale Magazine und vieles mehr - direkt im heise shop online kaufen
Warenkorb Ihr Warenkorb ist noch leer.

  •  
     
1,29 €*

Technology Review Plus-Abonnenten erhalten diese Artikelsammlung kostenlos.

Finnland

Nokia setzt auf das Internet der Dinge
Technology Review 04/2014, S. 78

Bewerten Sie dieses Produkt als Erster

Wenn Microsoft in Kürze die Übernahme der Mobilfunk-Abteilung von Nokia abschließt, wird der finnische Konzern ein anderes Unternehmen sein. Als „Nokia Advanced Technologies“ wollen die Finnen den Schwerpunkt auf das Entwicklungs- und Lizenzgeschäft legen. Nokia besitzt mehr als 30000 Patente, darunter viele grundlegende für die drahtlose Kommunikation ebenso wie in den Bereichen Materialien, Nanowissenschaften und Software. Auf dem Mobile World Congress in Barcelona sprach Technology Review mit Nokias technischem Geschäftsführer Henry Tirri darüber, wie sich der einst dominante Handy-Gigant mithilfe des Internets der Dinge neu erfinden will.

Sofortige Lieferung
Autor: David Talbot
Redakteur: Veronika Szentpétery
Länge des Artikels: ca. 2 redaktionelle Seiten
Dateigröße: 1.39 MB
Format: PDF
Um bewerten zu können, melden Sie sich bitte an
Ähnliche Artikel

  •