IT-Zeitschriften, Fachbücher, eBooks, digitale Magazine und vieles mehr - direkt im heise shop online kaufen
Warenkorb Ihr Warenkorb ist noch leer.
3,29 €*

Nutzerdaten als Geldmaschine

c't extra Soziale Netzwerke 2/2012, S. 24

Bewerten Sie dieses Produkt als Erster

Apple verdient viel Geld vornehmlich mit Hardware, Microsoft mit Software. Google und Facebook bieten hingegen kostenlose Internet-Dienste an und nehmen dennoch Milliarden ein. Angetrieben wird ihr Geschäft von den Daten der Nutzer.

Sofortige Lieferung
Autor: Torsten Kleinz
Redakteur: Axel Kossel
Länge des Artikels: ca. 8 redaktionelle Seiten
Dateigröße: 1.01 MB
Format: PDF
Um bewerten zu können, melden Sie sich bitte an
Ähnliche Artikel