IT-Zeitschriften, Fachbücher, eBooks, digitale Magazine und vieles mehr - direkt im heise shop online kaufen
Warenkorb Ihr Warenkorb ist noch leer.

  •  
     
    Neu: c't Windows 2020
38,00 €*

Objektive Bemessungskriterien für Sponsoringaktivitäten im Eventbereich

eBook

Bewerten Sie dieses Produkt als Erster

Inhaltsangabe:Einleitung:Durch diese Arbeit soll ein Ansatz zur besseren Greifbarkeit von Sponsoringaktivitäten im Event-Bereich erarbeitet werden. Dieser Ansatz soll auf theoretischen und praktischen Hintergründen von Sponsoring und Event-Marketing sowie einer kritischen Auseinandersetzung mit den diesbezüglich am Markt üblichen Praktiken ...
Sofortige Lieferung
Autor: Grit König
Anbieter: DIPLOM.DE
Sprache: Deutsch
EAN: 9783832417116
Veröffentlicht: 03.09.1999
Format: PDF
Schutz: DRMfrei Diese Digitale Ausgabe ist ohne DRM-Schutz.
Inhaltsangabe:Einleitung:Durch diese Arbeit soll ein Ansatz zur besseren Greifbarkeit von Sponsoringaktivitäten im Event-Bereich erarbeitet werden. Dieser Ansatz soll auf theoretischen und praktischen Hintergründen von Sponsoring und Event-Marketing sowie einer kritischen Auseinandersetzung mit den diesbezüglich am Markt üblichen Praktiken basieren. Er soll das Potential haben, in einer darauf aufbauenden Endversion eine Sponsoring-Währung zu bieten, mit dem Eventveranstalter bereits in der Planungsphase errechnen können, in weicher Höhe Sponsorengelder angesetzt werden müssen. Den Sponsoren würde mit einer solchen Währung die Möglichkeit gegeben, verschiedene Angebote zu vergleichen und die Kosten zu überprüfen. Natürlich ist die Voraussetzung dafür eine breite Akzeptanz und Anwendungsbereitschaft auf dem Sponsoringmarkt.Es soll kein Kriterium zur anschließenden Erfolgskontrolle eines Sponsoringengagements angedacht werden, sondern eine Möglichkeit der qualitativen und quantitativen Einschätzung der (Gegen)Leistung eines Eventveranstalters vor dem Sponsoringengagement.Durch eine so entstehende Sponsoring-Währung könnten die unter 1.1.3 genannten Probleme angegangen werden. Die Transparenz auf dem Sponsoringmarkt erhöht werden. Vergleiche werden möglich. Außerdem kann eine Sponsoring-Währung im Eventbereich den Veranstaltern helfen, das finanzielle Potential ihrer Events besser einzuschätzen.Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis:1.Einleitung11.1AUSGANGSPUNKTE UND ZIELE DER ARBEIT21.1.1TRENDS IN DER KOMMUNlKATlONSBRANCHE21.1.2NEUE MÖGLICHKEITEN IN DER MASSENKOMMUNIKATION41.1.3PROBLEMFORMULIERUNG61.1.4DIE ZIELE DER ARBEIT72.THEORETISCHE GRUNDLAGEN82.1SPONSORING92.1.1DER SPONSORINGBEGRIFF92.1.2'REASON WHY' SPONSORING112.1.2.1Vorteile/Wirkung112.1.2.2Die Ziele des Sponsoring142.1.2.2.1Ökonomische und psychografische Ziele152.1.2.2.2Der Zeithorizont der Zielerreichung162.1.2.3Erscheinungsformen172.1.3SPONSORING IM KOMMUNIKATIONSMIX192.1.4SPONSORINGSTRATEGIE - SPONSORINGMIX242.1.5PRE-EVENT-ANALYSE262.1.6KONTROLLE DES SPONSORING282.2EVENT-MARKETING342.2.1DEFINITION342.2.2REASON WHY EVENT-MARKETING372.2.2.1Möglichkeiten des Events372.2.2.2Ziele des Event-Marketings382.2.2.3EVENT IM KOMMUNIKATIONSMIX402.3EVENT-SPONSORING442.3.1DIE VERBINDUNG DER VORTEILE - DIE WIRKUNG452.3.2DIE ZIELE DER SPONSOREN - DIE ANFORDERUNGEN AN EVENTS473.DIE DERZEITIGE PRAXIS ZUR BEMESSUNG VON […]
Um bewerten zu können, melden Sie sich bitte an

  •  
     
    Neu: c't Windows 2020