IT-Zeitschriften, Fachbücher, eBooks, digitale Magazine und vieles mehr - direkt im heise shop online kaufen

alle aktuellen Zeitschriften,

ausgewählte Fachbücher, eBooks und digitale Magazine

ab 15€ oder für Heise-Abonnenten versandkostenfrei

Warenkorb Ihr Warenkorb ist noch leer.

iX Plus-Abonnenten erhalten diesen Artikel kostenlos.

Objektorientierte Grenzen

iX 10/2006, S. 116

Bewerten Sie dieses Produkt als Erster

Modularität von Softwarebausteinen: Aspekte versus Merkmale

Schon seit einigen Jahren macht die aspektorientierte Programmierung von sich reden. Daneben zieht in jüngster Zeit die merkmalsorientierte Programmierung die Aufmerksamkeit auf sich. Beide verfolgen mit der Verbesserung der Modularität von Softwarebausteinen ähnliche Ziele, realisieren dies aber auf unterschiedliche Art und Weise - jeweils mit Vor- und Nachteilen.

Sofortige Lieferung
Autor: Christian Kästner, Martin Kuhlemann, Sven Apel, Thomas Leich
Redakteur: Kersten Auel
Länge des Artikels: ca. 6.5 redaktionelle Seiten
Dateigröße: 165.4 KB
Format: PDF
Um bewerten zu können, melden Sie sich bitte an
Ähnliche Artikel