IT-Zeitschriften, Fachbücher, eBooks, digitale Magazine und vieles mehr - direkt im heise shop online kaufen
Warenkorb Ihr Warenkorb ist noch leer.
2,49 €*

c't Plus-Abonnenten erhalten diesen Artikel kostenlos.

Datenverarbeitung auf Grafikkarten mit ATI Stream und Nvidia CUDA

Parallel-Werkzeuge
c't 11/2009, S. 142

Bewerten Sie dieses Produkt als Erster

AMD und Nvidia preisen ihre Grafikkarten nicht mehr ausschließlich für 3D-Spiele an, sondern trommeln auch kräftig für den Einsatz ihrer Chips für rechenintensive Aufgaben. Spezielle Entwicklungsumgebungen dienen dazu, aufwendige Berechnungen auf die Grafikkarte zu übertragen. Nvidia hat mit CUDA bislang großen Erfolg. AMD versucht nun mit einer neuen Version seines ATI-Stream-SDK dagegenzuhalten, fristet aber im Vergleich weiterhin ein Schattendasein.

Sofortige Lieferung
Autor: Manfred Bertuch
Länge des Artikels: ca. 4.5 redaktionelle Seiten
Dateigröße: 240.51 KB
Format: PDF
Um bewerten zu können, melden Sie sich bitte an
Ähnliche Artikel