IT-Zeitschriften, Fachbücher, eBooks, digitale Magazine und vieles mehr - direkt im heise shop online kaufen
Warenkorb Ihr Warenkorb ist noch leer.

  •  
     
3,29 €*

XenServer 7 bietet Clients Zugriff auf Grafikhardware

Pixelpartitionen
iX 10/2016, S. 58

Bewerten Sie dieses Produkt als Erster

Virtualisierung entkoppelt physische Hardware von logischer Präsenz. Die Servervirtualisierung konzentriert das auf die Kernkomponenten CPU, Arbeitsspeicher, Netzwerk- und Storage-Anbindung. XenServer 7 erweitert das Konzept konsequent auf Grafikhardware.

Sofortige Lieferung
Autor: Fred Hantelmann
Redakteur: Jan Bundesmann
Länge des Artikels: ca. 4.5 redaktionelle Seiten
Dateigröße: 421.67 KB
Format: PDF
Um bewerten zu können, melden Sie sich bitte an
Ähnliche Artikel

  •