IT-Zeitschriften, Fachbücher, eBooks, digitale Magazine und vieles mehr - direkt im heise shop online kaufen
Warenkorb Ihr Warenkorb ist noch leer.

  •  
     
    Ins neue Jahr mit Ritsch+Renn!
11,99 €*

Politik als Show?

Wahlkampf in Unterhaltungsmedien: von der "heute show" bis zur "TV total Bundestagswahl"
eBook

Bewerten Sie dieses Produkt als Erster

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Medien und Politik, Pol. Kommunikation, Note: 1,3, Universität Passau, Sprache: Deutsch, Abstract: Unterhaltung ist in der Medienlandschaft des 21. Jahrhunderts ein nicht mehr wegzudenkender Faktor. Rund drei Viertel der Fernseh-Sendezeit im deutschen Fernsehen besteht ...
Sofortige Lieferung
Autor: Annabelle Seibt
Anbieter: Grin Verlag
Sprache: Deutsch
EAN: 9783640936113
Veröffentlicht: 11.06.2011
Format: EPUB
Schutz: nichts
Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Medien und Politik, Pol. Kommunikation, Note: 1,3, Universität Passau, Sprache: Deutsch, Abstract: Unterhaltung ist in der Medienlandschaft des 21. Jahrhunderts ein nicht mehr wegzudenkender Faktor. Rund drei Viertel der Fernseh-Sendezeit im deutschen Fernsehen besteht inzwischen aus unterhaltenden Produktionen. Der Trend zur „Spaßkultur“ betrifft dabei nicht allein von Haus aus unterhaltsam angelegte Formate, sondern hält auch Einzug in solche, deren eigentliches Sendekonzept grundsätzlich weniger mit Unterhaltung als viel mehr mit Information zu tun hat. Die Rolle der Unterhaltung im Kampf um Aufmerksamkeit ist man sich seit mehreren Jahren auch im Bereich der Politikvermittlung bewusst. Moderatoren von Polit-Talks werden zu Alleinunterhaltern und in TV-Magazinen werden politische Inhalte amüsant aufbereitet und präsentiert, um den Zuschauer im heimischen Wohnzimmer am Bildschirm zu halten. Politische Information und politische Unterhaltungen kommen sich immer näher.
Um bewerten zu können, melden Sie sich bitte an