IT-Zeitschriften, Fachbücher, eBooks, digitale Magazine und vieles mehr - direkt im heise shop online kaufen
Warenkorb Ihr Warenkorb ist noch leer.

  •  
     
    Ins neue Jahr mit Ritsch+Renn!
19,99 €*

Postmodern and Oriental Elements in 'Moulin Rouge!': Film Analysis

eBook

Bewerten Sie dieses Produkt als Erster

Die Arbeit analysiert Baz Luhrmanns Film „Moulin Rouge!“ (2001) vor dem Hintergrund postmoderner und orientalischer Stilmittel in Literatur und Film. Moulin Rouge! ist nach Strictly Ballroom (1992) und William Shakespeare’s Romeo and Juliet (1996) das letzte Werk in Luhrmanns ‚Red Curtain Trilogy‘. Charakterisierend für diese Art des ...
Sofortige Lieferung
Die Arbeit analysiert Baz Luhrmanns Film „Moulin Rouge!“ (2001) vor dem Hintergrund postmoderner und orientalischer Stilmittel in Literatur und Film. Moulin Rouge! ist nach Strictly Ballroom (1992) und William Shakespeare’s Romeo and Juliet (1996) das letzte Werk in Luhrmanns ‚Red Curtain Trilogy‘. Charakterisierend für diese Art des Filmschaffens ist, dass der Fokus auf der Art der Erzählung bzw. der Erzählform liegt, und nicht primär auf ihrem Inhalt. Moulin Rouge! verknüpft Elemente des amerikanischen Musicals der 40er und 50er Jahre mit europäischen Charthits der 1990er und Erzähltechniken aus Bollywood Filmen. Dabei spielt er mit postmodernen und poststrukturalistischen Phänomenen wie Intertextualität, mehreren Erzählebenen sowie der Selbstreflexivität der Figuren als auch der Geschichte. Der Film ist laut, bunt und hektisch. Kitsch oder Kunst oder beides - das bleibt eine Frage des Geschmacks.
Um bewerten zu können, melden Sie sich bitte an