IT-Zeitschriften, Fachbücher, eBooks, digitale Magazine und vieles mehr - direkt im heise shop online kaufen
Warenkorb Ihr Warenkorb ist noch leer.

  •  
     
    c't Sonderheft RASPI
2,99 €*

Problematik und Umsetzung des Responsive Webdesigns

eBook

Bewerten Sie dieses Produkt als Erster

Studienarbeit aus dem Jahr 2018 im Fachbereich Informatik - Wirtschaftsinformatik, Note: 1,1, Hochschule für angewandte Wissenschaften München, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit zeigt die, für das Responsive Webdesign, wichtigsten Konzepte. Hierfür werden das Fluid Layout, das Adaptive Layout und der Mobile-first-Ansatz vorgestellt. ...
Sofortige Lieferung
Studienarbeit aus dem Jahr 2018 im Fachbereich Informatik - Wirtschaftsinformatik, Note: 1,1, Hochschule für angewandte Wissenschaften München, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit zeigt die, für das Responsive Webdesign, wichtigsten Konzepte. Hierfür werden das Fluid Layout, das Adaptive Layout und der Mobile-first-Ansatz vorgestellt. Anschließend geht der Autor auf die Problematik der einzelnen Konzepte, der Vorteile für einen Online-Shop sowie die technische Umsetzung ein.Seitdem jeder durch Smartphones und bezahlbarer mobiler Datenverträge die Möglichkeit hat, kostengünstig mobil im Internet zu surfen, wird es immer wichtiger Webseiten so zu gestalten, dass sie mit jedem Endgerät problemlos darstellbar und ansehnlich sind. Mit Hilfe des responsive Webdesign wird dies erreicht.2010 wurde der Begriff "Responsive Webdesign" erstmals verwendet und ist seitdem in der Webdesign und Online Marketing Welt nicht mehr wegzudenken. Seit dieser Zeit hat sich der Markt für onlinefähige Endgeräte noch deutlich weiterentwickelt. Eine Webseite sollte in der Lage sein, unterschiedlichen Bildschirmauflösungen und Seitenverhältnisse zu berücksichtigen und die Inhalte übersichtlich und lesbar darzustellen. Die Herausforderung liegt darin, eine Webseite so skalierbar zu gestalten, dass sie die gesamte Auflösungsspanne abdecken kann, ohne dabei das vorhergesehene Design zu verlieren.
Um bewerten zu können, melden Sie sich bitte an

  •  
     
    c't Sonderheft RASPI