IT-Zeitschriften, Fachbücher, eBooks, digitale Magazine und vieles mehr - direkt im heise shop online kaufen
Warenkorb Ihr Warenkorb ist noch leer.

  •  
     
    iX-Aktionsangebot mit Archiv-Stick
14,99 €*

Product Carbon Footprinting in der Luftfrachtbeförderung - Potenziale und Herausforderungen

eBook

Bewerten Sie dieses Produkt als Erster

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Informatik - Wirtschaftsinformatik, Note: 2,0, Georg-August-Universität Göttingen (Institut für Wirtschaftsinformatik), Sprache: Deutsch, Abstract: Ziel dieser Arbeit ist es, die Möglichkeiten und Herausforderungen des Product Carbon Footprinting im Luftfrachtverkehr zu untersuchen. In Kapitel 1 ...
Sofortige Lieferung
Autor: Björn Hildebrandt
Anbieter: Grin Verlag
Sprache: Deutsch
EAN: 9783656007968
Veröffentlicht: 15.09.2011
Format: PDF
Schutz: DRMfrei Diese Digitale Ausgabe ist ohne DRM-Schutz.
Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Informatik - Wirtschaftsinformatik, Note: 2,0, Georg-August-Universität Göttingen (Institut für Wirtschaftsinformatik), Sprache: Deutsch, Abstract: Ziel dieser Arbeit ist es, die Möglichkeiten und Herausforderungen des Product Carbon Footprinting im Luftfrachtverkehr zu untersuchen. In Kapitel 1 werden die dafür nöti-gen theoretischen Grundlagen erläutert. Inhaltlich gliedert sich dieses Kapitel in zwei Teile. Im ersten werden der Luftfrachtverkehr und dessen Klimawirkungen thematisiert, im zweiten Teil dieses Kapitels wird das Konzept des Product Carbon Footprinting vor-gestellt. Nachdem in Kapitel 2.2.2 die wichtigsten Standardisierungsprozesse des Product Carbon Footprintig vorgestellt werden, wird anschließend die Erhebung des PCF nach dem Leitfaden von BMU und BDI erläutert. Kapitel 3 thematisiert den Einsatz des Product Carbon Footprinting im Luftfrachtverkehr. Im Rahmen dieser Arbeit soll eine Methode vorgestellt werden, wie sich Realtime-Flugdaten zur Bestimmung des Treibstoffverbrauchs verwenden lassen. Anhand eines Anwendungsfalls wird dieses Modell mit einem Durchschnittswertverfahren verglichen, um eine Antwort auf die Frage zu erhalten, ob sich die Analyse von Live-Flugdaten als lohnend erweist. In Kapitel 3.3.4 wird exemplarisch dargestellt, wie sich der durch die Luftfrachtbeförderung verursachte Anteil am PCF berechnen lässt. Kapitel 4 thematisiert die Herausforderungen und Potenziale des Product Carbon Footprinting in der Luftfrachtbeförderung und stellt die in dieser Arbeit vorgestellten Modelle zur Berechnung des Treibstoffverbrauchs anhand ihrer Vorzüge und Unsicherheiten gegenüber.
Um bewerten zu können, melden Sie sich bitte an