IT-Zeitschriften, Fachbücher, eBooks, digitale Magazine und vieles mehr - direkt im heise shop online kaufen
Warenkorb Ihr Warenkorb ist noch leer.

  •  
     
    Neu: c't Windows 2020
8,99 €*

Programmierparadigmen in Erlang

Ausgewählte Kapitel des Software Engineering
eBook

Bewerten Sie dieses Produkt als Erster

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Informatik - Software, Note: 1, Johannes Kepler Universität Linz (Seminar Software Engineering), Sprache: Deutsch, Abstract: "Erlang ist eine nebenläufige und verteilte funktionale Sprache." [Sahlin 1996]Die native Unterstützung dieser drei Paradigmen durch einfache und leicht ...
Sofortige Lieferung
Autor: Christoph Pernsteiner, Holger Kreisel
Anbieter: Grin Verlag
Sprache: Deutsch
EAN: 9783640513666
Veröffentlicht: 18.01.2010
Format: PDF
Schutz: nichts
Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Informatik - Software, Note: 1, Johannes Kepler Universität Linz (Seminar Software Engineering), Sprache: Deutsch, Abstract: "Erlang ist eine nebenläufige und verteilte funktionale Sprache." [Sahlin 1996]Die native Unterstützung dieser drei Paradigmen durch einfache und leicht erlernsowieanwendbare Sprachstrukturen machen die Programmiersprache Erlang zueinem äußerst mächtigen Werkzeug wenn es darum geht, verteilte Anwendungen, diedurch viele leichtgewichtige Prozesse abbildbar sind, unkompliziert und sicher zurealisieren.Die Eigenschaft der Zustandsfreiheit, der prinzipielle Verzicht auf geteilten Speicherund die Behandlung von Fehlern, die mittels Verbinden von Prozessen behandeltwerden können, stellen Funktionen zur Verfügung, welche die geforderte Sicherheitverteilter Softwaresysteme auf relativ einfache Weise garantieren können.Besonders im Hinblick darauf, dass Leistungszuwächse von Rechnern neuerGenerationen nicht auf schnellere einzelne Prozessoren sondern auf die Verteilungder Rechenlast auf mehrere Prozessoren zurückzuführen sein wird, kann davonausgegangen werden, dass dieser Programmiersprache in naher Zukunft nochbedeutende Relevanz zukommen wird.
Um bewerten zu können, melden Sie sich bitte an

  •  
     
    Neu: c't Windows 2020