IT-Zeitschriften, Fachbücher, eBooks, digitale Magazine und vieles mehr - direkt im heise shop online kaufen
Warenkorb Ihr Warenkorb ist noch leer.

  •  
     
1,49 €*

Patentierung von Software – Stand der Diskussion

Programmierte Erfindungen
c't 16/2010, S. 142

Bewerten Sie dieses Produkt als Erster

Ist ein Serverprogramm, das je nach Anforderung eines Anwenders maßgeschneiderte Webseiten ausspuckt, eine patentfähige Erfindung? Nach den deutschen und europäischen Bestimmungen eigentlich nicht. Aber ein System, welches automatisch die notwendigen Anpassungen erledigt, damit auch schwachbrüstige Zwerg-Server auf dieselben Anforderungen hin die passenden aktiven Webinhalte liefern können? Hier gibt es kein grundsätzliches Patenthindernis, sagt der Bundesgerichtshof. Software-Patentierung ist eines der ergiebigsten Streitthemen unter Patentrechtlern und Softwareentwicklern – und wird dies wohl auch auf absehbare Zeit bleiben.

Sofortige Lieferung
Autor: Dr. Philipp Harlfinger
Redakteur: Peter Schmitz
Länge des Artikels: ca. 3 redaktionelle Seiten
Dateigröße: 153 KB
Format: PDF
Um bewerten zu können, melden Sie sich bitte an
Ähnliche Artikel