IT-Zeitschriften, Fachbücher, eBooks, digitale Magazine und vieles mehr - direkt im heise shop online kaufen
Warenkorb Ihr Warenkorb ist noch leer.
1,49 €*

c't Plus-Abonnenten erhalten diesen Artikel kostenlos.

Europas schnellster Supercomputer steht in Jülich

Rechenriese
c't 06/2004, S. 104

Bewerten Sie dieses Produkt als Erster

Leseprobe

Früher waren die Naturwissenschaftler ausschließlich auf Theorie und Experiment angewiesen,um zu Ergebnissen zu gelangen.Heute entstehen die Resultate immer häufiger im Computer.Dieser Trend hält an ? und in Jülich beschleunigt man ihn noch.

Sofortige Lieferung
Redakteur: Oliver Lau
Länge des Artikels: ca. 1 redaktionelle Seite
Dateigröße: 113.71 KB
Format: PDF
Um bewerten zu können, melden Sie sich bitte an
Ähnliche Artikel