IT-Zeitschriften, Fachbücher, eBooks, digitale Magazine und vieles mehr - direkt im heise shop online kaufen
Warenkorb Ihr Warenkorb ist noch leer.

  •  
     
    Ins neue Jahr mit Ritsch+Renn!
34,90 €*

Recht am Bild

Buch

Bewerten Sie dieses Produkt als Erster

Wegweiser zum Fotorecht für Fotografen und Kreative

Das Recht am Bild in all seinen Facetten
Lieferung: 1-4 Tage
Autor: Florian Wagenknecht, Dennis Tölle
Anbieter: dpunkt.verlag
Sprache: Deutsch
EAN: 9783864903106
Veröffentlicht: 14.12.2015
Seitenanzahl: 390
Das Buch beschäftigt sich mit den rechtlichen Rahmenbedingungen der Fotografie, die für Fotografen, Bildverwerter und -nutzer elementar sind. Der Blick richtet sich im Wesentlichen auf das Urheber-, insbesondere auf das Kunsturheberrecht, sowie das Persönlichkeitsrecht. Auch wichtige Randgebiete des Fotorechts wie das Marken-, Design-, Straf- und Arbeitsrecht werden beleuchtet. Praxisnahe Schilderungen gehen auf die Fragen ein, mit denen sich jeder, der Fotografien erstellt oder nutzt, immer wieder konfrontiert sieht.

- Einfach und verständlich mit Material für die tägliche Praxis
Sowohl freie Künstler als auch gewerblich Handelnde lernen die Möglichkeiten und Grenzen kennen, die sich bei der Veröffentlichung und Verwertung von Fotografien ergeben. Sie erfahren darüber hinaus, welche Besonderheiten bei der Nutzung von Bildern in der digitalen Welt gelten. Aktuelle Fälle aus der Praxis, Schaubilder und Fotomaterial veranschaulichen die verständlich geschriebenen Ausführungen. Abgerundet wird das Buch mit Beispielverträgen wie Lizenz- und Model-Release sowie allen relevanten Gesetzestexten.


Neuerungen der zweiten Auflage:

- Drohnenfotografie
- Persönlichkeitsrecht im Arbeitsverhältnis
- Fotos in der Cloud
- Durchsetzung von Ansprüchen
- Hinweise zur Nutzung von Marken und Designs
- noch mehr praxisnahe Einzelfälle

Ergänzt wurde darüber hinaus ein Überblick über die rechtlichen Besonderheiten in Österreich und der Schweiz. Die bisherigen Inhalte wurden aktualisiert und an die geänderte und weiterentwickelte Rechtslage angepasst.
Um bewerten zu können, melden Sie sich bitte an