IT-Zeitschriften, Fachbücher, eBooks, digitale Magazine und vieles mehr - direkt im heise shop online kaufen
Warenkorb Ihr Warenkorb ist noch leer.

  •  
     
2,49 €*

Harddisk-Recording mit Mac-Soundchip

Rekord-Recorder
c't 04/1995, S. 186

Bewerten Sie dieses Produkt als Erster

Daß Apple alle neuen Rechner mit 16-Bit-Audiochips bestückt, macht sie für Musiker noch interessanter. Dank der Leistung des PowerPC bewältigt das Programm OSC Deck jetzt Harddisk-Recording mit acht oder mehr Tonspuren ohne zusätzliche, teure Hardware. Auch Opcodes Profi-Sequenzer Studio Vision AV beherrscht nicht nur MIDI, sondern spielt gleichzeitig, je nach Hardware, bis zu sieben Audiospuren.

Sofortige Lieferung
Autor: Dr. Jörn Loviscach
Redakteur: Dr. Jörn Loviscach
Länge des Artikels: ca. 1 redaktionelle Seite
Dateigröße: 147.93 KB
Format: ZIP
Um bewerten zu können, melden Sie sich bitte an
Ähnliche Artikel

  •