IT-Zeitschriften, Fachbücher, eBooks, digitale Magazine und vieles mehr - direkt im heise shop online kaufen
Warenkorb Ihr Warenkorb ist noch leer.

  •  
     
12,99 €*

Risiken und Chancen der Neueinführung von Wissensmanagement-Software für ein Unternehmen

Eine theoretische Analyse
eBook

Bewerten Sie dieses Produkt als Erster

Studienarbeit aus dem Jahr 2018 im Fachbereich Informatik - Wirtschaftsinformatik, Note: 1,7, AKAD University, ehem. AKAD Fachhochschule Stuttgart, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Arbeit setzt sich mit den Anforderungen auseinander, vor welche Unternehmen bei der Einführung von neuer Wissensmanagement-Software gestellt sind.Die ...
Sofortige Lieferung
Studienarbeit aus dem Jahr 2018 im Fachbereich Informatik - Wirtschaftsinformatik, Note: 1,7, AKAD University, ehem. AKAD Fachhochschule Stuttgart, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Arbeit setzt sich mit den Anforderungen auseinander, vor welche Unternehmen bei der Einführung von neuer Wissensmanagement-Software gestellt sind.Die Einführung einer neuen Software stellt schnell eine erhebliche Herausforderung in einem Unternehmen dar. Die Mitarbeiter werden aus ihren Routinen gerissen und müssen sich an neue Abläufe gewöhnen. Die Einführung einer Wissensmanagement?Software fordert Mitarbeiter noch dazu auf, ihr Wissen, was sie sich vielleicht über Jahre und Jahrzehnte mühsam erarbeitet haben, mit anderen zu teilen und sich so ersetzbarer zu machen. Es ist also ein gutes Projektmanagement gefordert, um das Verständnis aller Beteiligten zu erhalten.Wie dies gelingen kann ist die Kernfrage dieser Arbeit.Dabei betrachten wir beispielhaft ein imaginäres Maschinenbau-Unternehmen, das das technische Wissen seiner Ingenieure in einer Wissensmanagement-Software erfassen möchte. Nach der Klärung einiger Grundlagen zur Softwareeinführung, zum Wissensmanagement und zur Unternehmensmodellierung, werdenzunächst die zu unterstützenden Prozesse und Daten modelliert, um daraus anschließend die Funktionen und Qualitätskriterien der Software zu identifizieren.Im Anschluss werden fünf Schritte und Gefahren der Softwareeinführung und untersucht, wie ein solches Vorhaben erfolgreich umgesetzt werden kann. Abschließend werden wir die wichtigsten Erfolgsfaktoren abgeleitet und ergründet, wie alle Beteiligten zum erfolgreichen Abschluss des Projektes beitragen können.
Um bewerten zu können, melden Sie sich bitte an

  •