IT-Zeitschriften, Fachbücher, eBooks, digitale Magazine und vieles mehr - direkt im heise shop online kaufen
Warenkorb Ihr Warenkorb ist noch leer.

  •  
     
    Neu: c't Windows 2020
10,99 €*

Sachbücher für Kinder und Jugendliche - Theoretische Grundlagen

eBook

Bewerten Sie dieses Produkt als Erster

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Bibliothekswissenschaften, Information Science, Note: sehr gut, Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg (Fachbereich Bibliothek und Information), Veranstaltung: Kultur- und Medienarbeit für Kinder und Jugendliche, Sprache: Deutsch, Abstract: Bei meiner ersten Literaturdurchsicht zum Thema ...
Sofortige Lieferung
Autor: Christina Bertram
Anbieter: Grin Verlag
Sprache: Deutsch
EAN: 9783638222068
Veröffentlicht: 08.10.2003
Format: PDF
Schutz: DRMfrei Diese Digitale Ausgabe ist ohne DRM-Schutz.
Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Bibliothekswissenschaften, Information Science, Note: sehr gut, Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg (Fachbereich Bibliothek und Information), Veranstaltung: Kultur- und Medienarbeit für Kinder und Jugendliche, Sprache: Deutsch, Abstract: Bei meiner ersten Literaturdurchsicht zum Thema „Sachbücher für Kinder und Jugendliche“bin ich mit einer geradezu unüberschaubaren Vielfalt in den grundlegenden Fragestellungender Sachbuchdiskussion konfrontiert worden. Gestoßen bin ich auf unterschiedlichsteAnsätze, den Begriff „Sachbuch“ zu definieren, die Funktionen dieses Literaturtyps zubestimmen oder auch verschiedene Formen des Sachbuchs in Typologien zu vereinen undgleichermaßen zu differenzieren.Besonders auffällig ist zudem die Multidisziplinarität, mit der diese Fragestellungenangegangen werden. Denn nicht nur Literaturwissenschaftler wagen eine Annäherung,sondern auch Erziehungswissenschaftler, Entwicklungspsychologen, Medienexperten, usw..Eine Beschäftigung mit den theoretischen Grundlagen des Themas halte ich für unabdingbar,damit meine Kommilitonen in den folgenden Vorträgen den Sachbuchmarkt, wie er sich heutepraktisch darstellt, angemessen und mit einheitlichen Begrifflichkeiten präsentieren können.Um eine Klärung dieser Grundbegriffe habe ich mich in den Kapiteln 2 bis 4 bemüht.Kapitel 5 habe ich der Geschichte des Sachbuchs für Kinder und Jugendliche gewidmet, derenrückblickende Betrachtung ich für sehr aufschlußreich für die Betrachtung des heutigenMarktes halte.
Um bewerten zu können, melden Sie sich bitte an

  •  
     
    Neu: c't Windows 2020