IT-Zeitschriften, Fachbücher, eBooks, digitale Magazine und vieles mehr - direkt im heise shop online kaufen
Warenkorb Ihr Warenkorb ist noch leer.

  •  
     
    Neu: c't Windows 2020
130,00 €*

SAPanisch für InfoSec-Professionals

Webinar

Bewerten Sie dieses Produkt als Erster

Highlights:

  • Lernen Sie die richtigen Fragen zu stellen
  • Erkennen Sie den Handlungsbedarf
  • Wählen und bewerten Sie die richtigen Maßnahmen
  • ca. 150 Minuten (inkl. Q&A)
Wichtig zu wissen:
  • Streams stehen zeitlich unbegrenzt in Ihrem Shop-Account zur Verfügung
  • Aufzeichnungen beinhaltet Q&A-Teile, sofern vorhanden
  • Teilnehmer der Live-Webinare haben automatischen Zugriff auf die Aufzeichnungen und müssen nicht noch einmal kaufen

Bei Erwerb dieses Produktes erhalten Sie einen Link, unter welchem Sie die Webinare unbegrenzt streamen können. Dieser Link stellt keinen Downloadlink dar. Ein Kundenkonto im heise shop ist für dieses Produkt erforderlich. Ebenfalls funktionieren auch Konten von heise online oder einem bestehenden Abonnement.
Sofortige Lieferung
Anbieter: Heise Medien
Sprache: Deutsch
EAN: 4018837029879
Veröffentlicht: 27.05.2020

Sie kennen vielleicht diese Situation:
Jemand aus dem SAP-Team bei Ihnen spricht Sie wegen irgendeines Anliegens an. Die Worte dringen klar und deutlich in Ihre Ohren, und auch den meisten einzelnen Wörtern können Sie eine Bedeutung beimessen. Doch während Ihr Gesprächspartner Sie erwartungsvoll anschaut, dämmert es Ihnen, dass er Sie genauso gut auf Japanisch hätte ansprechen können. Für die meisten Nicht-SAPler ist SAPanisch nämlich genauso verständlich wie Japanisch. Tatsächlich erscheint SAP vielen Nicht-SAP-lern wie eine Geheimloge mit eigener Sprache und eigenen Ritualen. Auch für viele InfoSec-Professionals ist SAP eine undurchdringliche Black Box. Dies ist vor allem dann bedenklich, wenn es um IT-Sicherheit geht. Mangels Verständnis werden wichtige Punkte nicht angesprochen, Schwachstellen nicht erkannt und notwendige Maßnahmen nicht ergriffen. Umgekehrt beschränkt sich IT-Sicherheit für den typischen SAP-ler oft auf Rollen und Berechtigungen. Dies ist fraglos ein wichtiger, aber eben nicht der einzige Aspekt. Doch so dramatisch muss es gar nicht sein. Wenn man erst mal einige fundamentale Konzepte verstanden hat, dann wird vieles klar. InfoSec-Professionals sind dann in der Lage, die richtigen Fragen zu stellen, Handlungsbedarf zu erkennen sowie Maßnahmen auszuwählen und zu bewerten. Sie lernen den Grundwortschatz SAPanisch kennen und erfahren, worauf es beim Thema SAP-Security jenseits von Rollen und Berechtigungen noch ankommt.

Um bewerten zu können, melden Sie sich bitte an

  •  
     
    Neu: c't Windows 2020