IT-Zeitschriften, Fachbücher, eBooks, digitale Magazine und vieles mehr - direkt im heise shop online kaufen
Warenkorb Ihr Warenkorb ist noch leer.
1,49 €*

c't Plus-Abonnenten erhalten diesen Artikel kostenlos.

Das Linux-Init-System Systemd

Schaltzentrale
c't 13/2011, S. 172

Bewerten Sie dieses Produkt als Erster

Systemd ist ein neuer Ansatz, um Linux-Systeme zu starten. Das Init-System beschleunigt den Bootprozess und kommt ohne explizite Konfiguration der Abhängigkeiten zwischen Systemdiensten aus; nebenbei schafft es einige distributionsspezifische Eigenarten aus der Welt.

Sofortige Lieferung
Autor: Kay Sievers, Lennart Poettering, Thorsten Leemhuis
Redakteur: Thorsten Leemhuis
Länge des Artikels: ca. 3 redaktionelle Seiten
Dateigröße: 300.41 KB
Format: PDF
Um bewerten zu können, melden Sie sich bitte an