IT-Zeitschriften, Fachbücher, eBooks, digitale Magazine und vieles mehr - direkt im heise shop online kaufen
Warenkorb Ihr Warenkorb ist noch leer.

  •  
     
1,49 €*

c't Plus-Abonnenten erhalten diesen Artikel kostenlos.

Union-Dateisysteme unter Linux

Schicht um Schicht
c't 10/2010, S. 192

Bewerten Sie dieses Produkt als Erster

Union-Dateisysteme waren ursprünglich dazu gedacht, um unter von CD gestarteten Linux-Systemen Dateien verändern und Programme nachinstallieren zu können. Sie eignen sich jedoch auch, um Benutzerverzeichnisse von Windows und Linux zu vereinen.

Sofortige Lieferung
Autor: Mirko Dölle
Länge des Artikels: ca. 3 redaktionelle Seiten
Dateigröße: 1.02 MB
Format: PDF
Um bewerten zu können, melden Sie sich bitte an
Ähnliche Artikel

  •