IT-Zeitschriften, Fachbücher, eBooks, digitale Magazine und vieles mehr - direkt im heise shop online kaufen
Warenkorb Ihr Warenkorb ist noch leer.

  •  
     
1,49 €*

Speicher für Grafikkarten: auf GDDR5-SGRAM folgt GDDR5X

Schneller im Viervierteltakt
c't 13/2016, S. 106

Bewerten Sie dieses Produkt als Erster

Leseprobe

Grafikprozessoren brauchen nicht nur viel, sondern vor allem schnellen Videospeicher: Erst dann berechnen sie 3D-Spiele in hoher Auflösung flüssig. Die neuen GDDR5X-Chips liefern doppelt so hohe Datentransferraten wie ihre GDDR5-Vorgänger und rücken dicht an das neue High Bandwidth Memory 2 heran.

Sofortige Lieferung
Autor: Christof Windeck
Redakteur: Christof Windeck
Länge des Artikels: ca. 3.5 redaktionelle Seiten
Dateigröße: 524.49 KB
Format: PDF
Um bewerten zu können, melden Sie sich bitte an
Ähnliche Artikel