IT-Zeitschriften, Fachbücher, eBooks, digitale Magazine und vieles mehr - direkt im heise shop online kaufen
Warenkorb Ihr Warenkorb ist noch leer.

  •  
     
2,49 €*

Wie gut Filter Kinder und Jugendliche vor gefährlichen Internet-Inhalten schützen

Schutz vor Schmutz
c't 08/2007, S. 146

Bewerten Sie dieses Produkt als Erster

Spätestens die Videokampagne „Wo ist Klaus?“ hat Eltern klar gemacht, dass sie ihren Nachwuchs besser nicht unbeaufsichtigt ins Internet lassen. Doch die jungen Leute halten wenig davon, wenn ihnen Vater oder Mutter beim Surfen ständig über die Schulter schaut. Da überlässt man die Verantwortung doch lieber der Software-Nanny, die allen Schmutz fernhalten soll. Aber im Test konnte kaum ein Filter überzeugen.

Sofortige Lieferung
Redakteur: Axel Kossel
Länge des Artikels: ca. 5 redaktionelle Seiten
Dateigröße: 296.33 KB
Format: PDF
Um bewerten zu können, melden Sie sich bitte an
Ähnliche Artikel

  •