IT-Zeitschriften, Fachbücher, eBooks, digitale Magazine und vieles mehr - direkt im heise shop online kaufen
Warenkorb Ihr Warenkorb ist noch leer.

  •  
     
    Ins neue Jahr mit Ritsch+Renn!
12,99 €*

Search Engine Optimization. Eine ethische Betrachtung der Marketing-Option mit Fokus auf den Nutzer

Suchmaschine Google
eBook

Bewerten Sie dieses Produkt als Erster

Studienarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Multimedia, Internet, neue Technologien, Note: 1,0, Universität Regensburg, Veranstaltung: Informationsphilosophie, Sprache: Deutsch, Abstract: Ziel dieser Arbeit ist die Betrachtung der Suchmaschinenoptimierung in Hinblick auf die ethischen Folgen für Nutzer. Hierbei ...
Sofortige Lieferung
Studienarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Multimedia, Internet, neue Technologien, Note: 1,0, Universität Regensburg, Veranstaltung: Informationsphilosophie, Sprache: Deutsch, Abstract: Ziel dieser Arbeit ist die Betrachtung der Suchmaschinenoptimierung in Hinblick auf die ethischen Folgen für Nutzer. Hierbei werden sowohl positive als auch zu kritisierende Aspekte aufgegriffen. In Anbetracht einer tiefergehenden sowie exemplarischen Betrachtung stützt sich die Arbeit ausschließlich auf die Suchmaschine Google. Es muss unterstrichen werden, dass es sich keinesfalls um eine generelle ethische Betrachtung des Konzerns Google handelt. Die Beurteilungen beschränken sich hier stets auf den Umgang mit SEO – sowohl von Seiten Googles, als auch in Hinblick auf die konkurrierenden Unternehmer. Hierfür beginnt die Untergliederung mit einer kurzen Begriffsklärung, die den Bereich Suchmaschinenoptimierung klar von anderen Online-Marketing-Kanälen abgrenzt. Weiter werden die verschiedenen Vorgehensweisen sowie die Funktion von SEO beschrieben, um schließlich die Strategien der Unternehmen nachvollziehen zu können. Der Umgang mit Daten und die Datenerfassung durch Google müssen ebenfalls genau betrachtet werden, da dieser Aspekt essentiell für die ethische Einordnung ist. Die Arbeit der Unternehmen sowie die Googles werden schließlich in Hinblick auf den Nutzer und dessen Wohlergehen ausgewertet, sodass eine Beurteilung des Marketing-Kanals vollzogen werden kann. Eine geeignete Lösungsstrategie rundet die Fragestellung ab und lässt Raum für fortführende Überlegungen.
Um bewerten zu können, melden Sie sich bitte an