IT-Zeitschriften, Fachbücher, eBooks, digitale Magazine und vieles mehr - direkt im heise shop online kaufen
Warenkorb Ihr Warenkorb ist noch leer.

Technology Review 06/2010

Zeitschrift

Bewerten Sie dieses Produkt als Erster

Highlights dieser Ausgabe:

  • Photonik: Die Schlüsselindustrie des 21. Jahrhunderts
  • Fußball: Siegen lernen mit Analysesystem
  • Stromversorgung: Europas neues Netz
Lieferung: 10-14 Tage
Anbieter: Heise Zeitschriften Verlag
Sprache: Deutsch
EAN: 4038858084244
Veröffentlicht: 17.06.2010

LIEBE LESERINNEN UND LESER,


DIE KLIMAZIELE bis zum Jahr 2050 stellen die Europäische Union, den Bund und die Länder vor eine gigantische Aufgabe. Doch die Zahl seriöser Gutachten wächst, die eine Komplettversorgung mit Strom aus regenerativer Produktion in absehbarer Zeit für machbar halten – auch ohne Atomkraftwerke. Allerdings sind alle positiven Prognosen an eine Grundbedingung geknüpft – verbesserte Stromnetze. Nur wenn es im nächsten Jahrzehnt gelingt, die Infrastruktur des Stromtransports europaweit zu modernisieren, können die unsicheren Energiequellen Sonne und Wind so integriert werden, dass der Bedarf an Strom zu jeder Zeit und an jedem Ort gedeckt werden kann.


Es hat lange gedauert, bis diese unter Fachleuten längst verbreitete Einsicht in politisches Handeln übersetzt wurde. Doch jetzt liegen endlich konkrete Pläne auf dem Tisch. Welche technischen Herausforderungen gemeistert, wie die Rahmenbedingungen gestaltet und wo ganz neue Interessenkonflikte zwischen Energieversorgern und Netzbetreibern geregelt werden müssen – diese Fragen sind so wichtig, dass wir ihnen unsere Titelgeschichte gewidmet haben. Sie beginnt auf Seite 36.

Nur ein paar Tage noch, dann begeistert die Welt sich wieder einmal an einer runden Sache. Und TR wäre nicht TR, wenn wir dem Thema Fußball-WM nicht eine ganz eigene Seite abgewinnen würden. Wie wäre es denn, wenn eines Tages auch mal eine Roboter-Elf an dem Turnier teilnähme? Kaum zu glauben, aber genau das haben Robotik-Experten sich vorgenommen. Über den Stand der Vorbereitung informieren wir Sie augenzwinkernd in einer Fotostrecke ab Seite 24.


Hohe Ziele hat sich auch die deutsche Photonik-Industrie gesteckt. Beflügelt durch eine äußerst dynamische Entwicklung in der LED- und Lasertechnik suchen die Unternehmen den Schulterschluss mit der Politik, um sich gute Marktpositionen für ihre revolutionären neuen Produkte zu sichern. Wie sich das Arbeiten mit Licht zur Schlüsseltechnologie des 21. Jahrhunderts entwickelt hat, können Sie in unserem Fokusthema ab Seite 59 erfahren.


Eine aufschlussreiche Lektüre wünscht Ihnen Ihr

Manfred Pietschmann

Um bewerten zu können, melden Sie sich bitte an
alle anzeigen Artikel aus diesem Heft als PDF einzeln kaufen