IT-Zeitschriften, Fachbücher, eBooks, digitale Magazine und vieles mehr - direkt im heise shop online kaufen
Warenkorb Ihr Warenkorb ist noch leer.

  •  
     
3,29 €*

Plus-Abonnenten erhalten diesen Artikel kostenlos.

Tonwerte und Bildkontrast

c't Digitale Fotografie 4/2016, S. 98

Bewerten Sie dieses Produkt als Erster

Fast jede Optimierung von Fotos beginnt damit, die Tonwerte und Kontraste anzupassen. Es kommt also nicht von ungefähr, dass Bildbearbeitungen und Raw-Konverter dazu eine große Palette an Funktionen bereitstellen - die den Anwender verwirren können. Und es vergeht kaum ein Software-Update, ohne dass entsprechend neue Werkzeuge hinzukommen. Mit diesem Beitrag bringen wir Ordnung in die Tonwertbearbeitung. Wir zeigen, welche Werkzeuge für welche Motive taugen und von welchen man lieber die Finger lassen sollte.

Sofortige Lieferung
Autor: Maike Jarsetz
Redakteur: Peter Nonhoff-Arps
Länge des Artikels: ca. 12 redaktionelle Seiten
Dateigröße: 2.62 MB
Format: PDF
Um bewerten zu können, melden Sie sich bitte an
Ähnliche Artikel