IT-Zeitschriften, Fachbücher, eBooks, digitale Magazine und vieles mehr - direkt im heise shop online kaufen
Warenkorb Ihr Warenkorb ist noch leer.
1,49 €*

c't Plus-Abonnenten erhalten diesen Artikel kostenlos.

Wie E-Books die Buchbranche und die Bücher verändern

Traditionsbruch
c't 24/2011, S. 94

Bewerten Sie dieses Produkt als Erster

Als es die Musik- und die Filmindustrie längst erwischt hatte, wähnten sich Verleger und Buchhändler noch in Sicherheit – wer hatte schon Lust, 400 Seiten auf dem Röhrenmonitor zu lesen? Doch mit dem Aufkommen der E-Book-Reader und Tablets schlägt die Digitalisierung auch hier zu. Den Traditionalisten zum Trotz hat die Buchbranche die Herausforderung angenommen.

Sofortige Lieferung
Autor: Herbert Braun
Redakteur: Herbert Braun
Länge des Artikels: ca. 3 redaktionelle Seiten
Dateigröße: 291.93 KB
Format: PDF
Um bewerten zu können, melden Sie sich bitte an
Ähnliche Artikel