IT-Zeitschriften, Fachbücher, eBooks, digitale Magazine und vieles mehr - direkt im heise shop online kaufen
Warenkorb Ihr Warenkorb ist noch leer.

  •  
     
    Ins neue Jahr mit Ritsch+Renn!
1,49 €*

KI erzeugt fotorealistische Videos ohne sichtbare Sprünge

Traumland in Bewegung
c't 20/2018, S. 40

Bewerten Sie dieses Produkt als Erster

Die von KIs erfundenen Bilder sehen längst fotorealistisch aus. In einem Video hintereinander gehängt, produzierten sie aber Sprünge zwischen den Einzelbildern, die jeglichen Realismus zerstörten. Ein Forscherteam von Nvidia hat dieses Problem nun gelöst.

Sofortige Lieferung
Autor: Pina Merkert
Redakteur: Pina Merkert
Länge des Artikels: ca. 1.5 redaktionelle Seiten
Dateigröße: 465.33 KB
Format: PDF
Um bewerten zu können, melden Sie sich bitte an
Ähnliche Artikel