IT-Zeitschriften, Fachbücher, eBooks, digitale Magazine und vieles mehr - direkt im heise shop online kaufen
Warenkorb Ihr Warenkorb ist noch leer.
1,49 €*

c't Plus-Abonnenten erhalten diesen Artikel kostenlos.

Wie man aus Busybox und Kernel ein Mini-Linux baut

Universalgehilfe
c't 12/2009, S. 156

Bewerten Sie dieses Produkt als Erster

Für ein Mini-Linux, das schnell bootet und wenig Speicher verbraucht, genügen der Linux-Kernel, die Treiber, ein paar Skripte und Konfigurationsdateien sowie die Tool-Sammlung Busybox, die alle wichtigen Kommandozeilenbefehle in einem einzelnen Programm vereint.

Sofortige Lieferung
Redakteur: Mirko Dölle
Länge des Artikels: ca. 3 redaktionelle Seiten
Dateigröße: 236.88 KB
Format: PDF
Um bewerten zu können, melden Sie sich bitte an
Ähnliche Artikel