IT-Zeitschriften, Fachbücher, eBooks, digitale Magazine und vieles mehr - direkt im heise shop online kaufen
Warenkorb Ihr Warenkorb ist noch leer.

  •  
     
    Ins neue Jahr mit Ritsch+Renn!
1,49 €*

IPCop im User Mode Linux

Unter der Haube
c't 04/2005, S. 105

Bewerten Sie dieses Produkt als Erster

Die IPCop-UML besteht aus drei Teilen, die im Folgenden etwas detaillierter erläutert werden: UML-Kernel, virtuelle Festplattenpartitionen und Schnittstellen zum Host- System, über die der IPCop unter anderem Zugang zu Netzwerk-Interfaces erhält.

Sofortige Lieferung
Redakteur: Jürgen Schmidt
Länge des Artikels: ca. 1 redaktionelle Seite
Dateigröße: 48.06 KB
Format: PDF
Um bewerten zu können, melden Sie sich bitte an
Ähnliche Artikel