IT-Zeitschriften, Fachbücher, eBooks, digitale Magazine und vieles mehr - direkt im heise shop online kaufen
Warenkorb Ihr Warenkorb ist noch leer.

  •  
     
10,99 €*

Untersuchungen zur waveletbasierten Kompression von Farbbildern

eBook

Bewerten Sie dieses Produkt als Erster

Diplomarbeit aus dem Jahr 1998 im Fachbereich Informatik - Internet, neue Technologien, Note: 2, Universität Rostock (Nachrichtentechnik, Signal- und Bildverarbeitung), 15 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Wavelet-Transformation hat sich als sehr leistungsfähig bei der Kompression von Bilddaten herausgestellt....
Sofortige Lieferung
Autor: Bernd Wolf
Anbieter: Grin Verlag
Sprache: Deutsch
EAN: 9783638100540
Veröffentlicht: 14.06.2001
Format: PDF
Schutz: nichts
Diplomarbeit aus dem Jahr 1998 im Fachbereich Informatik - Internet, neue Technologien, Note: 2, Universität Rostock (Nachrichtentechnik, Signal- und Bildverarbeitung), 15 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Wavelet-Transformation hat sich als sehr leistungsfähig bei der Kompression von Bilddaten herausgestellt.Aufbauend auf einen bereits existierenden Codec für Graustufenbilder wird ein Algorithmus für Farbbilder entwickelt und anhand verschiedener Bilder untersucht.Es werden die gebräuchlichsten Farbraum-Modelle erläutert und in Form von Khoros-Modulen für beliebige Konvertierungen untereinander implementiert. Das IHS-Modell wird modifiziert und in die Untersuchungen einbezogen.Anschließend wird die Eignung der Farbräume YUV, IHS bzw. YCS für den erstellten Codec geprüft.Von dem Umstand ausgehend, daß Farbinformationen stärker fehlerbehaftet sein dürfen als Helligkeitsinformationen, werden verschiedene Quantisierungen der 3 Bildkomponenten auf Codierungsgewinne hin untersucht. Hierzu werden zusätzlich im Vorfeld die standardisierten Unterabtastungsverfahren erläutert, implementiert und zu den Versuchen hinzugezogen. In Erweiterung der Überabtastung wird ein Mittelungs-Verfahren definiert, welches seine Tauglichkeit zu beweisen hat.Die Untersuchungsergebnisse werden benutzt, um optimale Bedingungen für den Codec zu erzeugen. Dieser wird dann mit der JPEG-Kompression praktisch verglichen.
Um bewerten zu können, melden Sie sich bitte an