IT-Zeitschriften, Fachbücher, eBooks, digitale Magazine und vieles mehr - direkt im heise shop online kaufen
Warenkorb Ihr Warenkorb ist noch leer.
10,99 €*

Vergleich des Konzepts der Reality-Show in "Das Millionenspiel" und "Die Truman Show"

eBook

Bewerten Sie dieses Produkt als Erster

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Film und Fernsehen, Note: 1,7, Universität Passau, Sprache: Deutsch, Abstract: In den vergangenen Jahrzehnten wurde das Thema "Reality-Show" in Fernsehspielen und Kinoproduktionen aufgegriffen, reflektiert und zum Teil in dystopischer Weise dargestellt. An den ausgewählten ...
Sofortige Lieferung
Autor: Jacques Niedermeier
Anbieter: Grin Verlag
Sprache: Deutsch
EAN: 9783640795635
Veröffentlicht: 10.01.2011
Format: PDF
Schutz: nichts
Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Film und Fernsehen, Note: 1,7, Universität Passau, Sprache: Deutsch, Abstract: In den vergangenen Jahrzehnten wurde das Thema "Reality-Show" in Fernsehspielen und Kinoproduktionen aufgegriffen, reflektiert und zum Teil in dystopischer Weise dargestellt. An den ausgewählten Beispielen "Das Millionenspiel" von Tom Tölle und "Die Truman Show" von Peter Weir soll der Themen-Komplex einer Reality-Show im Film miteinander verglichen werden. Die beiden Filme nehmen im Intermedialitätsdiskurs Bezug auf eine fiktive Serie. Intermedialität soll dabei als Bezeichnung "für die Gesamtheit aller Mediengrenzen überschreitenden Phänomene" verstanden werden. "Das Millionenspiel" überschreitet die Grenze dabei weiter als die "Truman Show", denn es versucht eine glaubwürdige Abbildung einer Fernsehshow herzustellen. "Die Truman Show" bedient sich dieses Konzepts nur in Teilen auf der Discours-Ebene auf. Da die beiden Filme unterschiedliche Weltkonstrukte vorführen und in verschiedenen Jahrzehnten entstanden sind, eignen sie sich besonders gut für einen Vergleich. Weitere zentrale Merkmale lassen sich anhand der Einbindung und Reflexionen von Zuschauern, dem Werbekonzept und dem Verhaltensmuster des Produzententeams ausführen und vergleichen.
Um bewerten zu können, melden Sie sich bitte an